Sollte es bei einem Einsatz notwendig sein mit der Motorsäge zu arbeiten, wird dabei die Schnittschutzkleidung getragen. Die Kleidung ist mit vielen dünnen Spezialfasern gefüttert, welche die Sägekette stoppen, bevor die Person durch die Säge verletzt wird. Die Schnittschutzkleidung besteht aus einer Schutzhose und aus einem Helm mit Gehör- und Gesichtsschutz.
Diese Einsatzkleidung ist nicht nur bei der Feuerwehr im Einsatz, auch Forstwirte oder Gärtner tragen diese Kleidung bei der Benutzung einer Motorsäge.

 

forstkleidungforstkleidung2

Kontakt

Freiwillige Feuerwehr Benthe

Vogelsangstraße 7
30952 Ronnenberg/Benthe

service[at]ff-benthe.de

oder

obm[at]ff-benthe.de